In der Ballettstunde

In der Ballettstunde

Ausbildungsbereich Körper

„Körper / Bewegung“ ist einer der vier Eckpfeiler der Ausbildung zum Schauspieler.

Im Ausbildungsbereich „Körper“ sollen die Schüler Kondition aufbauen, Körperbeherrschung erlangen und ein natürliches Körpergefühl entwickeln. Zudem werden ihnen Bewegungstechniken vermittelt. Fächer in diesem Bereich sind Ballett, Pantomime und Bühnenakrobatik, Fechten und Kendo. Im Fach „Contact Improvisation“ steht die Sensibilisierung für den Körper als Medium der Darstellung im Vordergrund.

Ergänzend bietet die WSfS Workshops zu Autogenem Training, Qi Gong und Gesellschaftstanz an.

Impressionen aus der Ballettstunde: